Berichte
Interviews
Impressum
Login
Beendigung der Mitgliedschaft des STFV beim Deutschen Tischfussball Bund

2008-12-29
von Glocker Patrick - Email:mail@handspiel.de

Liebe Mitglieder
Sehr geehrter Herr Peuser


Hiermit beantrage ich vorbehaltlich die Beendigung der Mitgliedschaft beim Deutschen Tischfussball Bund.

Begründung: Der Saarländische Tischfussball Verband reagiert weder auf Nationale- noch auf internationale Entwicklungen im Tischfussball. National sind die Teams vom STFV nicht mehr konkurrenzfähig und werden auch nach dem derzeitigen Stand der Entwicklung auf Dauer nicht mehr sein.

Nicht mal ein weltweit anerkanntes Regelwerk ist geplant in absehbarer Zeit im saarländischen Spielbetrieb einzuführen. Im Gegenteil. Man geht eher dazu über Regel aus dem ITSF Regelwerk zu übernehmen, sie jedoch ohne Not so zu modifizieren, dass sie im Spielbetrieb gravierend von der ITSF Regel abweichen, was ein klares Zeichen zur Distanzierung des nationalen Regelwerks bedeutet.

Der STFV ist ausgehende von der heutigen Entscheidungspolitik auf dem besten Wege sich vom Bundesweiten Tischfussball und der dortigen boomenden Entwicklung zu verabschieden. Ein frühzeitiger Austritt in diesem Jahr spart Verband und Vereinen viel Geld, welches man besser anders investieren könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Glocker

Download des Original



Dieser Artikel wurde 2190 mal gelesen